Wählen Sie in der Menüleiste den Punkt Neue Zahlung aus. Es öffnet sich eine Eingabemaske. Tragen Sie den Verwendungszweck (z.B. Auftragsnummer) und den Preis ein. Falls vom Admin aktiviert, kann bereits hier die E-Mail-Adresse des Kunden angegeben werden. Optional kann auch ein Abholtermin vorgeschlagen oder ein anderer Nutzer als Ansprechpartner für diese Zahlung eingestellt werden. Anschließend betätigen Sie die Schaltfläche Zahlung erstellen. Nun wurde die Zahlung erstellt und ggf. an den Kunden per E-Mail versandt.

Sie werden anschließend automatisch zu den Zahlungsdetails der Zahlung weitergeleitet. Alternativ finden Sie die erstellte Zahlung in Ihrem Dashboard unter Offene Zahlungen.

Nun haben Sie zwei Möglichkeiten die Zahlung nachträglich an Ihren Kunden zu versenden:

  1. Kopieren Sie den Link und senden Sie diesen über den gewünschten Weg dem Kunden zu (z.B. per E-Mail oder SMS)
  2. Tragen Sie die E-Mail Adresse des Kunden ein und klicken Sie auf Versenden. Der Kunde erhält eine E-Mail zu den Zahlungsdetails und wird im Verlauf auch bei weiteren Ereignissen (z.B. Abholtermin oder Bestätigung einer erfolgreichen Zahlung) von uns benachrichtigt.

Ihr Kunde erhält jetzt den Link/E-Mail zur Zahlung bzw. zu den Zahlungsdetails. Dort kann er alle Informationen rund um die Zahlungsabwicklung einsehen. Jetzt kann er auswählen, wie er zahlen möchte.

War diese Antwort hilfreich für dich?